Die Künstelerin

Sylvia ist von Beruf Krankenschwester. Sie liebt ihren Beruf. Doch um dem täglichen Druck zu entkommen, braucht sie etwas um ihren Stress zu evakuieren. Sie entspannt sich in ihrem Garten oder liest und... zeichnet...

Nach dem Kauf eines Computers und einigen Kürse , benützt sie den Computer um Fotos zu veründern und Bilder zu gestalden.

2003

Im Jahre 2003 erhielt sie zu Weihnachten ein Buch mit einem Landschaft Software-Design, Bryce 5 .

Die erste Reaktion war : "Was mach ich damit...? " Sie wusste noch nicht, dass dieser Software ganz einfach ihr Leben verändern wird. Nach Zeichnungen auf Papier folgen Zeichnungen auf dem PC. Je nach Stimmung werden zauberhafte, geheimnisvolle, unheimliche oder futuristische Landschaften geschaffen.

2004-2008

Im Jahre 2004 eröffnet sie eine Webseite mit der Adresse: http://www.format-paysage.ch. Gefällt ihr ein Bild, so kommt es in eine Galerie von ihrer Webseite...
Ein Tintenstrahldrucker mit acht Druckdösen wird gekauft und ihre Werke werden nun getreu ausgedruckt.

Der erste Computer wird durch einen Schnelleren ersetzt.

Bryce-Software hat sich weiterentwickelt. Es gibt neue Möglichkeiten und eine kürzere Rendering-Zeit.

Bryce 5-Software wird Bryce 6 und heute Bryce 7 . Neue Software werden hinzugefügt: DAZ Studio und Poser erlauben virtuelle Personen und Tiere so ganz natürlich zu zeichnen. Gimp ermöglicht es Texte hin zuführen oder das Bild zu korrigieren.

Der Erwerb eines professionellen Tintenstrahldrucker mit zehn Dösen erlaubt es ihr jetzt hervorragende Bilder auf A3 auszudrucken. Dazu übernimmt der Drucker auch feines Kunstdruckpapier, das noch zu einem besseren Resultat fährt.

2007 eröffnet sie nach dem Tode ihres Sohnes Thierry, den "SM_Weblog" mit der Ueberschrift: "En souvenir de Thierry - In "Erinnerung an Thierry ", um seine Gedichte zu veröffentlichen. Sie fögt einen zweiten Artikel mit ihren Bildern hinzu. Dies erlaubt ihr, zu erklären, wie und warum dieses oder jenes Bild erstanden ist.
SM_Weblog.

2009

Ende 2009 wird sie durch eine Anzeige eines Fotolabors aufmerksam...der Druck auf Leinwand.

Sie lässt eines ihrer Bilder auf Stoff mit der Grösse: 80cm X 60cm drucken und ... es ist wirklich besser.

Endlich ein Ergebnis nahe der traditionellen Malerei.

Natürlich ist es ein teuerer Prozess .

2014-heute


Seit 16 Jahren erschafft sie virtuelle Zeichnungen... und sie macht immer noch weiter... weil sie nicht mehr aufhören kann ....